Nutzen Sie die Möglichkeit einer kostenlosen, unverbindlichen Erstberatung.

Beraten lassen >>

Unverbindliche Erstberatung

 

 

E-Learning To Go

  • Demokurs

    Hier können Sie einen Demokurs
    bearbeiten, der mit unserem Autorentool erstellt wurde.

    Zum Demokurs >>

  • Einführungsvideo

 

  • Checklisten

    Hier finden Sie Checklisten zur Weiterbildungskultur in Ihrem Unternehmen, zu den Kriterien eines guten E-Learning-Kurses und zu vielen anderen Themen.

    Zu den Checklisten >>

  • E-Learning-
    Rechner

    Mit diesem Rechner können Sie grob ermitteln, was Ihr Einstieg ins E-Learning kosten wird.

    zum Rechner >>

  • Download Demo
    Autorentool

    Hier können Sie sich eine Demoversion des WebCourse Builders herunterladen. Damit können Sie 2 Kapitel à 5 Seiten erstellen.

    Zum Download >>

  • Knowledge Pills
    Kataloge

    Hier finden Sie die verfügbaren Knowledge Pills in vier Sprachen und die deutsche Inhaltsübersicht.

    Zu den Katalogen  >>

E-Learning beginnen

Seminare planen
für Trainer

Ein Klick auf das Bild führt Sie zu unserem Kooperationspartner

TrainerGeheimnisse

 

Diese Webseite wurde durch die

trainerlink-Redaktion

unter die besten Adressen

im Weiterbildungs-Web gewählt.

Aktuelles

E-Learning lernen

  • Webinare

    Wir halten regelmäßig Webinare zu Themen rund um das E-Learning
    ab.

    zur Online-Akademie >>

  • Inhouse Seminare

    Wir vermitteln Ihnen und Ihren Mitarbeitern einen Überblick über
    E-Learning - speziell auf Ihre Situation zugeschnitten.

    Übersicht  >>

  • Wenn E-Learning
    scheitert, dann oft ...

  • Glossar

    Hier gibt es ein Glossar mit Begriffen, die häufig im E-Learning benutzt werden

    Glossar >>

Aus der Praxis

Angelehnt an zwei Beispiele aus der Praxis erläutern wir hier, wie Sie von den Konzepten Didaktik als Service und content2online profitieren können.

Einsatz: Didaktik als Service

Schon in den ersten Gesprächen stellt sich heraus, dass der Inhalt nicht fertig vorliegt. Es gibt aber zahlreiche Materialien. Zum Beispiel Folienvorträge von verschiedenen Autoren in verschiedenen Sprachen. Auch halb fertige Folienvorträge und Gedankensammlungen in Textform sind zu berücksichtigen.

Während der Anfangsphase werden uns vom Auftraggeber immer neue Unterlagen geschickt, "die eventuell eingearbeitet werden könnten". Es kommen Mindmaps hinzu und Entwürfe von neuen Broschüren, die genau dem zugrunde liegenden Gesprächsmodell folgen.

Wir lesen uns in das Thema ein und beginnen Fragen zu stellen. Sehr hilfreich ist dabei die Tatsache, dass der Hauptverantwortliche für das Thema - trotz Zeitmangels - mit uns verschiedene mehrstündige Telefonate führt und Online-Sitzungen abhält.

Wo Material noch fehlt (hier die in der Entwicklung befindlichen Broschüren) können wir Platzhalter schaffen - inhaltlich passen die Broschüren gut ins Gesamtkonzept - sowohl beim Auftraggeber als auch in unserem Mastertext.

Der Mastertext wird am Ende unsere Lernarbeit stehen. Er bildet die Grundlage für den späteren E-Learning Kurs.

In dem hier beschriebenen Beispiel dauert Didaktik als Service einige Wochen. Wir begleiten den Auftraggeber inhaltlich und erstellen zeitgleich mit seinen Überlegungen zum Thema den Lernstoff.  Unser Team ist darauf spezialisiert, die Inhalte zu ordnen und zu strukturieren und dabei auch schon zu berücksichtigen, dass die Darstellung der Themen für das Selbststudium ausgerichtet wird.

Am Ende - aber immer noch mit der Möglichkeit Inhalte anzupassen, steht dann der Mastertext mit Lernzielen und Übungsaufgaben fest.

Ausgangspunkt: Didaktik als Service

Ein Unternehmen möchte seine Verkaufsmitarbeiter per E-Learning schulen. Es geht konkret um den Verkauf einer technischen Anlage. Die Verkaufsmitarbeiter sollen lernen, eine langfristige Kundenbeziehung aufzubauen und zum Abschluss zu kommen. Verschiedene Stufen und Meilensteine mit ganz bestimmten Zielen sollen verinnerlicht werden. In der Entwicklung befindliche Broschüren sollen die Kundengespräche unterstützen.

Ausgangspunkt: content2online

Ein mittelständischer Betrieb hat sich zum Ziel gesetzt, dass alle Mitarbeiter - von der Empfangsdame bis zum Vorstand - die technischen Grundlagen der wichtigsten Produktpalette verstehen. Bisher wird dazu in regelmäßigen Abständen ein Lehrvortrag  mit Folien gehalten. Dieser Vortrag soll nun durch einen firmeninternen E-Learning Kurs ersetzt werden.

Einsatz: content2online

Um aus den Folien einen attraktiven E-Learning–Kurs zu erstellen, genügt es nicht, die einzelnen Folien in HTML umzuwandeln. Es würde alles fehlen, was der Vortragende gesagt hat und was die Zuhörer gefragt und hinzugefügt haben.

Oft nehmen wir die Vorträge als Audiodateien auf, um dann bei der Entwicklung der Selbstlernkurse auf diese Höhepunkte der Liveveranstaltung zugreifen zu können. Zum Beispiel werden aus den Zwischenfragen der Zuhörer die FAQ’s oder aus einem wichtigen Hinweis ein auffälliger eye-catcher im Kurs.

Außerdem schließen die Audiodateien die Lücke zwischen dem Vortrag und dem Inhalt der Folien. Wir befragen den Vortragenden bei unklaren Formulierungen und schreiben aus dem gesamten Material den E-Learning Kurs, den wir selber gerne zum Lernen gehabt hätten.

Alle in unserem Team lernen selber gerne und wir erkennen schwierige Themen und die sogenannten Knackpunkte. Unser Ehrgeiz ist es, beim Lerner die berühmten Aha-Effekte auszulösen. Er soll im E-Learning Kurs durch Animationen, Fragen und Übungen das Thema selbstständig begreifen können.

Um dabei nicht zu medienlastig zu werden, haben wir eine ganz Reihe von technisch einfach gehaltenen Elementen entwickelt, mit denen wir für Abwechslung sorgen und den Lernerfolg sicherstellen.

Auf der folgenden Seite stellen wir einige dieser Elemente vor und zeigen Screenshots von E-Learning Kursen, die solche Elemente nutzen.

 

E-Learning kaufen

  • E-Learning Beratung

    Wir bieten herstellerunabhängige Beratung an und helfen Ihnen ins E-Learning einzusteigen.

    Angebot >>

  • E-Learning erstellen

    Lassen Sie Ihre Inhalte durch uns organisieren und aufbereiten (Didaktik als Service). Lassen Sie uns aus Ihren Inhalten Kurse erstellen.

    Angebot >>

  • E-Learning Tools

    Das Autorentool WebCourse Builder (WCB) mit oder ohne Berichtstool (SST) kaufen.

    Angebot  >>

  • Rent-an-E-Learning
    Manager

    Sie möchten lieber einen Experten auf Zeit mit der Einführung betrauen - dann mieten Sie doch einen.

    Angebot  >>

  • Knowledge Pills

    Knowledge Pills einzeln oder in der Box für das Unternehmen kaufen. Oder für Privatpersonen auf Portalen online nutzen.

    Angebot  >>